Pragnienie Piękna 01 Pragnienie Piękna 02 Pragnienie Piękna 03 Pragnienie Piękna 04 Pragnienie Piękna 05 Pragnienie Piękna 06 Pragnienie Piękna 07 Pragnienie Piękna 08 Pragnienie Piękna 09

Jesteś tutaj: Strona głównaCiekawostki Nicht nur Vampire

Nicht nur Vampire
(wtorek, 2016-07-19 10:42:26)

Die Behandlung als 'Vampir Lifting' genannt, basiert auf Biostimulation von Zellen. Die 'magische' Flüssigkeit, die vom Arzt injiziert wird, ist das plättchenreiche Plasma des Patienten, das die Zellen und Wachstumsfaktoren enthält. Diese dagegen regen die Blutplättchen und letztendlich auch die Haut zur Regeneration an.

Dankdessen wird unserer Haut jugendliche Vitalität verliehen. Nachdem ich Vieles über diese Behandlung gelesen hate, war ich neugierig, wie Vampir Lifting in Wirklichkeit funktioniert. Letztendlich habe ich beschlossen, es selbst zu probieren.

In Stettiner Klinik für Plastische Chirurgie 'Artplastica' begrü?te mich die erfahrene plastische Chirurgin, Grażyna Nasińska Jurek. Warum der Arzt oder der plastische Chirurg? Nachdem ich mir viele Bilder von dieser Behandlung angeschaut hatte, hätte ich Angst, diese Behandlung bei einer Person durchzuführen, zu der ich kein Vertrauen habe.



Ich ging in den Behandlungsraum. Jetzt gibt es kein Zurück mehr. Es wäre eine Schande, jetzt auf diese Behandlung zu verzichten. Einen Moment lang begleitete mich ein Gedanke: 'Wie viel Blut sein wird und ob es weh tut' (das ist doch Vampir Lifting). Die Salbe EMLA habe ich mit Erleichterung aufgenommen. Die Creme Emla wirkt besser, wenn man noch auf das Gesicht die transparente Folie aufträgt.

Die Betäubung hat schon nach 15 Minuten gewirkt. Während dieser Zeit hat die Krankenschwester mir Blut abgenommen. Das hat nicht weh getan. Für dieses Treatment braucht man nur 20 Milliliter Blut. Aus meinem Blut wurde Blutplasma extrahiert. Dies wurde mit einem zertifizierten aktivierenden Gel gemischt.

Die Betäubung hat so perfekt gewirkt, dass ich keine Stiche gefühlt habe. Die Behandlung erwies sich sehr komfortabel und die Berichte über diese Behandlungen, die ich im Internet gelesen habe, finde ich falsch. Die Fotos (auch meine) spiegeln auf keinen Fall die Gefühle, die man während der Behandlung empfindet, wieder. Ich war entspannt! Wichtig: Während der Behandlung wird die Haut leicht gerötet, was die richtige Reaktion auf das injizierte Produkt ist (das ist kein Problem).

Am Ende der Behandlung hat die Ärztin mir eine Maske aus dem verbleibenden Plasma, das die Haut für 40 Minuten durchdringt, aufgetragen. Ich erwartete, dass ich wie Kim Kardashian mit meinem blutigen Gesicht aussehen wird. Nichts dergleichen!

Ich war nicht angeschwollen, ich war nicht so rot wie Indianer und es hat mir nicht weh getan. Nach der Behandlung hat die Betäubung für eine weitere halbe Stunde gehalten.

Die erste spürbare Wirkung ist die Spannung der Haut (wie beim üblichen Facelifting). Auf die anderen Ergebnisse, wie: Straffung und Befeuchtung der Haut muss man länger warten. Um die volle Wirkung zu erreichen, soll man sich der Behandlung Regeneris in mindestens drei Serien alle vier Wochen unterziehen. Die Preise für diese Behandlung sind unterschiedlich, aber es sollte kein Maßstab für die Wahl des Arztes sein. Wir sollten unsere Gesundheit bedenken und vernünftig den entsprechenden Spezialisten wählen, der die Erfahrung hat und, vor allem, die entsprechende Spezialisierung hat. Es ist empfehlenswert, zu prüfen, ob der Arzt der Polnischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie gehört. Man kann das auch auf folgender Internetseite www.ptchprie.pl prüfen. Wichtig ist auch der Ort, in dem man sich dieser Behandlung unterzieht. In Stettiner Klinik für Plastische Chirurgie konnte ich darauf zählen, dass es mir gründlich geklärt wird, worin diese Behandlung besteht. Außerdem herrschte dort eine professionelle und freundliche Atmosphäre. Es fand auch das persönliche Beratungsgespräch, vertrauen Sie mir, nicht immer ist es im Paket.

Nach drei Behandlungen, die in monatlichen Abständen erfolgten, sehe ich positive Veränderungen im Aussehen meiner Haut. Sie ist definitiv fester, glatter und hat wieder eine gesunde Farbe. Außerdem haben sich alle Entzündungen auf meinem Gesicht (Pickel) geheilt, die ich seit Jahren gehabt hatte. Neulich habe ich meine Freundin getroffen, die mich gefragt hat, ob ich im Urlaub gewesen bin? Du siehst so ausgeruht ', und das ist wahrscheinlich die beste Empfehlung für diese Behandlung.

Text: Małgorzata Maksjan

Fotos: Andrzej Gross

Strona korzysta z plików cookie w celu realizacji usług zgodnie z Polityką prywatności.
Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do cookie w Twojej przeglądarce.
Zgoda

Strona główna O nas Redakcja Regulamin

Wszystkie prawa zastrzeżone 2012 - Strefa Ciało Sp. z o.o. komandytowa

Kopiowanie oraz publiczne wykorzystywanie artykułów, materiałów ilustracyjnych lub elementów graficznych publikowanych i użytych w serwisie bez zezwolenia zabronione na podstawie ustawy o prawie autorskim i prawach pokrewnych.